Wegweisende Momente der BidW

  • Mai 2018: Die BidW gewinnt in Hameln den Norddeutschen Schulpreis 2018 und erhält ein Preisgeld in Höhe von 2000,- €.
  • September 2017: Förderzusage des Projektes „BiBho – Bienen in Bhopal“ durch die Niedersächsische Bingo – Umweltstiftung, Beginn der Projektumsetzung in Bhopal
  • Juni 2017: Doppelseitiger Beitrag über die BidW in der Fachzeitschrift „Deutsches Bienenjournal“
  • Dezember 2016: BiBho wird Jahresthema der Schulpartnerschaft des GidW
  • November 2016: Die BidW erhält eine neue Homepage, gefördert durch den Landesverband der Imker Weser-Ems e.V.
  • Juli 2016: 4. Platz beim Businessplan-Wettbewerb Startup Teens Challenge zum Thema „BiBho – die erste nachhaltige Schülerfirma Indiens“. Hier zum pitch-Video
  • Februar 2016: Die BidW unterstützt beratend die Konzeption der deutschlandweiten Internet–Plattform für nachhaltige Schülerfirmen „NaSch-Community“
  • Januar 2016: Planungstreffen mit Father Franklin aus Bhopal/Indien
  • November 2015: Die BidW gewinnt den Bundes Schülerfimen Contest. Das Preisgeld in Höhe von 2000,- € wird vollständig dem Projekt „Bienen in Bhopal“ (BiBho) gespendet. Hier zur Videopräsentation
  • September 2015: Die BidW wird zertifiziert als "Nachhaltige Schülerfirma im Land Niedersachsen", Qualifizierungsstufe Gold
  • September 2015: Vierseitiger Bericht über die BidW in der Familienzeitschrift „Eltern“ / „Family“
  • März 2015: Markteinführung des Wüstenhonigs bei Markant in Rulle
  • Mai 2014: Die BidW wird zertifiziert als "Nachhaltige Schülerfirma im Land Niedersachsen", Qualifizierungsstufe Silber
  • Februar 2014: Die BidW ist best-practice-Beispiel im Projekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) „Nachhaltige Schulimkerei – Qualifizierung von Schülern und Lehrern sowie Erprobung innovativer Methoden der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen“
  • August 2013: Der Lernort Schulimkerei wird offiziell eröffnet. Er wurde von Schülern mit vielen Kooperationspartnern geplant und umgesetzt, gefördert durch die Friedel und Gisela Bohnenkamp-Stiftung. Dokumentation und Video zum Projekt; Liste der Förderer, Sponsoren und Kooperationspartner
  • März 2013: Die BidW veröffentlicht den ersten Flyer. Er wird sowohl in deutscher Sprache angeboten als auch in Englisch, Französisch und Spanisch
  • Oktober 2012: Die BidW gewinnt den Bürgerpreis des deutschen Naturschutzpreises des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) für ehrenamtliches Engagement im Naturschutz
  • April 2011: Doppelseitiger Beitrag über die BidW in der Fachzeitschrift „Die Biene“ / „ADIZ“ / „Imkerfreund“
  • September 2010: Erstmalige Auszeichnung als „Umweltschule in Europa“ und „Internationale Umweltschule“ für den Zeitraum 2008 bis 2010, seitdem kontinuierlich. Auszeichnungsveranstaltung am Gymnasium „In der Wüste“
  • September 2010: Der Markenname "Wüstenhonig" wird eingeführt
  • September 2009: Die BidW wird Mitglied in der Wir-AG, dem Schülerfirmennetzwerk von Stadt und Landkreis Osnabrück
  • August 2009: Die Schülerfirma "Bienen in der Wüste" wird gegründet
  • April 2009: Erstes Bienenvolk am Gymnasium „In der Wüste“, unterstützt durch den Imkerverein Osnabrück und Umgebung von 1862 e.V.
  • Dezember 2008: Schüler entwickeln die Idee einer Schulimkerei