Aktivitäten rund um unsere Bienenvölker

Der einfache Umgang mit unseren Bienen und die Effizienz unserer Königinnen zeigte sich auch als Christian Roleau im Frühjahr 2017 das Gymnasium "In der Wüste" und die Schulimkerei besuchte. Er ist Lehrer und Betreuer der Imker an unserer Parterschule, dem "La Madeleine" in Angers, und war aufgrund eines Austausches beider Schulen am GidW.
Er zeigte sich begeistert von der Aktivität der deutschen Bienenvölker. Es wurde besprochen, dass eine unserer Bienenköniginnen beim Austausch-Gegenbesuch der GidW-ler in Frankreich mitgenommen werden sollte, um dort von dieser zu provitieren. Im Herbst 2017 war es dann endlich so weit. Die Bienenkönigin reiste in einer kleinen Schachtel im Handgepäck mit nach Frankreich und wurde  direkt an die dortige Imkerschaft übergeben.
Von Herrn Roleau wurde schon berichtet, wie wunderbar sich unsere Bienenkönigin eingelebt habe und wie aktiv die neugeborenen Bienen sind.
Die Entgegennahme der Bienenkönigin der BidW war also nicht nur für das Bündnis der Partnerschule ein voller Erfolg, sondern auch eine Fortschritt für die französische Imkerei. Vielleicht bekommt unsere Schülerfirma ja schon bald eine Kostprobe des deutsch-französischen Honigs des Collège "La Madeleine" zugeschickt.

 

sanftmütige Bienen für Imkern mit Kindern - demnächst hier mehr Details...